Einbrecher verwüsten die Bergkamener Schillerschule

dzKriminalität

Einbrecher haben ihr Unwesen in der Schillerschule getrieben. Was sie suchten, ist nicht klar. Beute haben sie jedenfalls nicht gemacht – aber eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Bergkamen

, 09.01.2020, 11:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Als der Hausmeister der Schillerschule am Mittwochmorgen zur Arbeit kam, musste er erst einmal den Strom wieder einschalten. Dann bot sich ihm ein Anblick der Verwüstung. Einbrecher waren in der Nacht in die Grundschule an der Bambergstraße eingedrungen und hatten sämtliche Sicherungen herausgedreht.

Gestohlen haben sie offenbar nichts: „Aber vor allem im Verwaltungstrakt haben sie große Schäden angerichtet“, berichtete der stellvertretende Schulleiter Ansgar Focke.

Einbrecher haben Türen zerstört und Schränke aufgebrochen

Die Eindringlinge zerstörten mehrere Türen, darunter auch einige Glastüren und brachen Schränke auf. Trotz des Einbruchs war die Schule aber arbeitsfähig, sagte Focke: Die Computer seien weder gestohlen noch beschädigt worden. Die Schüler hätten zunächst nichts von dem Einbruch mitbekommen, der Unterricht lief ganz normal.

Jetzt lesen

Das städtische Schulamt hat bereits Handwerker in die Schillerschule geschickt, die zumindest die gröbsten Schäden beseitigt haben. Einige Türen müssten aber noch ersetzt werden, sagte Focke, Seinen Angaben zufolge gab es vor zwei oder drei Jahren schon einmal einen Einbruch in die Schillerschule. „Die Täter gingen damals ganz gezielt in den Raum, in dem wir einen Tresor hatten.“ Inzwischen habe die Schule den aber ausgebaut.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Traditionsunternehmen
Auch Tesla weiß die Präzisionsarbeit von Metallbau Knepper zu schätzen
Hellweger Anzeiger Straßenbau
Bahnbrücke Jahnstraße wird asphaltiert – Anfang Februar soll sie befahrbar sein
Hellweger Anzeiger The Biggest Loser
Die nächsten 3,8 Kilo sind weg: Bergkamener bei „The Biggest Loser“ weiter im Rennen
Hellweger Anzeiger Massenschlägerei
Schläger greifen Polizeibeamte an, die Auseinandersetzung bei McDonald´s beenden wollen
Meistgelesen