Einbrecher legen Feuer an Grundschule in Bergkamen

dzVandalismus

Einbrecher richten Chaos an der Freiherr-von-Ketteler-Grundschule in Rünthe an: Die Randalierer schaffen Sportgeräte ins Freie – und am Ende muss die Feuerwehr Bergkamen ausrücken.

Bergkamen

, 06.10.2019, 09:20 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ein abendliches Treffen auf dem Schulhof lief völlig aus dem Ruder: Unbekannte Täter sind am späten Samstagabend in die Sporthalle der Freiherr-von-Ketteler-Grundschule in Rünthe eingedrungen. Die Einbrecher schlugen oder traten die Glas-Eingangstür ein. In der Sporthalle entdeckten die ungebetenen Besucher mehrere Sportgeräte, darunter ein Trampolin, und trugen sie nach draußen.

Wenn damit ein Fitness-Parcours aufgebaut werden sollte, blieb es nicht bei dieser sportlichen Betätigung. Jemand legte auch noch Feuer im Eingangsbereich der Sporthalle, indem er oder sie Verbandsmaterial zweckentfremdete. „Eine im Eingangsbereich befindliche Fußmatte wurde mittels Mullbinden vorsätzlich angezündet“, teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Passanten melden Rauch auf Schulgelände

Passanten bemerkten spätestens eine halbe Stunde nach Mitternacht, dass es auf dem Schulgelände an der Rünther Straße rauchte. Als die Freiwillige Feuerwehr Bergkamen um 0.53 Uhr alarmiert wurde und mit der Einheit Rünthe ausrückte, war das Feuer schon aus. Das Feuer sei von Passanten frühzeitig gelöscht worden. „Die haben das ausgetreten“, sagte Feuerwehr-Chef Dirk Kemke am Sonntag. Die Feuerwehrleute leuchteten die Einsatzstelle aus und belüfteteten die Turnhalle, die laut Einsatzbericht „stark verraucht“ war. Das anschließende Aufräumen konnte ohne die Feuerwehr stattfinden.

Noch vor der Feuerwehr war die Polizei auf dem Schulgelände erschienen. Von den Übeltätern war aber offenbar nichts mehr zu sehen. Nach Polizeiangaben sollen Zeugen eine Gruppe von zehn Jugendlichen an der Grundschule bemerkt haben.

Als Dumme-Jungen-Streich wird die nächtliche Aktion nicht gewertet: Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Brandstiftung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter der Rufnummer (02303) 921-3220 oder 921-0 entgegen. Die ungebetenen Besucher sollen sich ab 22 Uhr auf dem Schulgelände ausgetobt haben.

Freiherr-von-Ketteler-Grundschule hat 270 Schüler

Die Freiherr-von-Ketteler-Schule ist die einzige Grundschule in Rünthe. 270 Kinder gehen dort zur Schule. Zunächst blieb unklar, ob sich der Vandalismus-Fall am Montag auf den Sportunterricht auswirken wird. „Man muss bei Tageslicht betrachten, was in Mitleidenschaft gezogen ist“, sagte Feuerwehrchef Kemke. Außer der Sporthalle seien keine weiteren Bereiche der Schule betroffen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ehedrama in Bergkamen

Kinder finden tote Mutter: Mann bringt seine Frau und dann sich selbst um

Meistgelesen