Post

Ein Bergkamener Stadtteil bekommt seine erste Packstation

DHL-Packstationen sind in Bergkamen eher rar gesät und standen bisher außerdem nur in einem recht engen Radius in Mitte. Nun gibt es so einen Automaten noch in einem anderen Stadtteil.
In eine solche Packstation ist ein Neunjähriger gekrabbelt - und kam aus eigener Kraft nicht mehr heraus. © picture alliance/dpa

Der Post-Paket-Dienst DHL meldete am Dienstagmittag eine „geringe Auslastung“ für seine Packstation neben dem Netto an der Rünther Straße in Rünthe. Kein Wunder: Das Angebot muss sich erst einmal herumsprechen.

DHL hat die Packstation erst in dieser Woche aufgestellt und damit Neuland betreten: Es ist die erste überhaupt in Rünthe. Die Rünther haben nun die Möglichkeit, rund um die Uhr an der Station DHL-Pakete abzuholen oder frankierte Sendungen aufzugeben. Letzteres ist ohne Anmeldung nötig. Wer sich seine Pakete in eine Packstation schicken lassen will, muss sich unter www.dhl.de/packstation im Internet anmelden. Außerdem benötigt man die Post & DHL App.

In Bergkamen gibt es noch drei weitere Packstationen, die sich allerdings alle in Mitte in einem relativ engen Radius befinden: Eine steht am Penny-Markt an der Landwehrstraße, eine zweite ein Stück weiter an der Kreuzung an der Landwehrstraße mit der Bambergstraße. An der Bambergstraße befindet sich noch eine weitere Packstation neben der Esso-Tankstelle. In den anderen Bergkamener Stadtteilen gibt es keine Packstationen. Vielleicht ändert sich das demnächst: DHL will sein Netz bis 2023 von 7000 auf 12.500 Stationen ausbauen.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.