Drei musikalische Abende mit Mona Lichtenhof

Konzerte in Bergkamen

Für die Bergkamener gibt es im Oktober und im Dezember gleich drei Gelegenheiten der Sängerin Mona Lichtenhof zu lauschen. Sie tritt im Trauzimmer und bei der „Kunstlese“ auf

Bergkamen

18.10.2018, 04:59 Uhr / Lesedauer: 2 min
Drei musikalische Abende mit Mona Lichtenhof

Das Kamin-Ensemble mit Mona Lichtenhof tritt im Trauzimmer an der Marina auf. © Stefan Milk

Noch herrschen draußen zwar noch Temperaturen, die in manchen Jahren dem Hochsommer zur Ehre gereicht hätten. Veranstalter Detlef Göke denkt aber schon daran, dass der kühlere Teil des Herbstes und der Winter wohl spätestens im Dezember kommen. Deshalb lädt er schon jetzt zum Adventskonzert mit dem „Kamin Ensemble“ knapp zehn Tage vor Weihnachten ein. Er präsentiert das Ensemble um die Bergkamener Sängerin Mona Lichtenhof am Samstag, 15. Dezember, um 16 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr im Trauzimmer an der Marina.

Zum Kamin-Ensemble gehören auch die beiden Musiker Dieter Dasbeck und Norbert Grüger (beide Gesang und Gitarre) sowie Ilka Weltmann, die für die passende Literatur zur vorweihnachtlichen Musik verantwortlich ist und liest.

Das Ensemble präsentiert in seinem Programm „Lieder und Geschichten am Kamin“ besinnliche, humorvolle und rockig-poppige Lieder und Geschichten. Mit dabei ist stimmungsvolle Musik aus der internationalen Rock- und Popszene, Gedichte und Anekdoten mit Tiefgang sowie skurrile Geschichten aus dem alljährlichen Vorweihnachts-Wahnsinn. Die Besucher erwartet eine besondere literarische und musikalische Veranstaltung mit viel Atmosphäre und Wohlgefühl wie am Kamin, versprechen der Veranstalter und die Musiker.

Vor der Veranstaltung und in der Pause können die Zuhörer Getränke kaufen und miteinander plaudern.

Auftritt bei der „Kunstlese“

Wer nicht bis zur Adventszeit auf Mona Lichtenhof warten möchte, hat die Gelegenheit sie schon Ende Oktober zu hören – wenn auch mit anderen Mitstreitern und einem anderen Programm. Mona Lichtenhof tritt als Teil des Duos „Mondi di Notte“ auf der „Kunstlese“ der Künstlergruppe sohle 1 auf – der Nachfolgeveranstaltung von „Kunstnachten“ – dem eigenwilligen Weihnachtsmarkt der Bergkamener Künstler.

In diesem Jahr ist die „Kunstlese“ in der Ökostation in Heil am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Oktober. 15 Künstlerinnen und Künstler stellen dort ihre Werke aus. Hinzu kommt ein Rahmenprogramm mit einer Lesung von Dieter Treeck und der Aktion „Kunstschätzchen zum kleinen Preis“. Das Duo „Mondi di Notte“ tritt am Samstag um 18 Uhr auf und beschließt mit stimmungsvollen Liedern den ersten tag des Kunst-Ereignisses.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Strukturhilfe für Kohleausstieg
Kreis-CDU fordert Geld für Bergkamen und die anderen Kraftwerkskommmunen
Hellweger Anzeiger Bahnüberführung Jahnstraße
Ende Januar ist der Weg nach Heil wieder frei – wenn es nicht zu kalt wird
Hellweger Anzeiger Digitalisierung
Die Grundschule in Rünthe hat schon das schnelle Internet – und weiß es zu nutzen
Hellweger Anzeiger Kabarett-Reihe
Bei der „Weihnachtsshow“ der „Springmäuse“ gestaltet das Publikum das Programm mit
Meistgelesen