Die Hitze stoppt den Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner

dzHitzewelle

Eigentlich stand der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner ganz oben auf der Arbeitsliste des städtischen Bauhofs. Aber angesichts der Hitze ist der gestoppt - zumindest vorübergehend.

Bergkamen

, 26.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Wegen der Hitzewelle kapituliert der städtische Bauhof sogar vor dem Eichenprozessionsspinner. „Bei den Temperaturen ist es den Mitarbeitern nicht zuzumuten, die schweren Schutzanzüge zu tragen“, sagt der Leiter des Bauhofes, Stephan Polplatz. Deshalb beschränke sich die Stadt derzeit darauf, die gefährlichen Raupen zu sichten. Die Beseitigung des Eichenprozessionsspinners werde aber fortgesetzt, sobald die Temperaturen wieder zurückgegangen sind. Die Raupe mit den giftigen Haaren hatte sich in Bergkamen flächendeckend ausgebreitet.

Fahrzeuge mit Wassertanks

Wegen der Hitze haben die Bauhof-Leute aber auch noch einige zusätzliche Aufgaben. So waren sie am in den vergangenen Tagen mit drei Fahrzeugen mit Tanks mit einem Füllungsvermögen von 3000, 2500 beziehungsweise 1000 Liter unterwegs, um Bäume und Pflanzen zu wässern. Die Hitze schafft aber noch andere Probleme. So mussten Bauhof-Mitarbeiter zur Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Bergkamen-Mitte ausrücken. Dort drohte angesichts der hohen Temperaturen der Asphalt zu schmelzen. Wie Polplatz berichtete, gelang es den Arbeitern allerdings, das Problem mit Hilfe von Sand und Split in den Griff zu bekommen und die Straßenoberfläche befahrbar zu halten.

Lesen Sie jetzt

Hellweger Anzeiger Themenpaket

Hitzewelle im Kreis Unna

Hitzewelle im Kreis Unna: Diese Woche wird richtig heiß. Einige Freibäder verlängern deshalb die Öffnungszeiten, einige Schulen verkürzen den Unterricht, Ärzte warnen vor Überanstrengung. Unser Themenpaket

Lesen Sie jetzt

Hellweger Anzeiger Gemeinde veröffentlicht Warnung

Eichenprozessionsspinner bisher an sechs Standorten in Holzwickede

Hellweger Anzeiger Hitzewelle

Planschbecken und Sonnensegel: So erfrischen sich Hunde in der Tierpension Petshome

Hellweger Anzeiger Eichenprozessionsspinner

Schulhof der Paul-Gerhardt-Schule wegen gefährlicher Raupen gesperrt

Meistgelesen