Bildergalerie

Die Bayer-Werkfeuerwehr ist für jeden Einsatz gerüstet

29.11.2019
/
Martin Neumann, der Leiter der Feuerwehr im Bayer-Wer erläutert die Funktion eines Feuerwehrfahrzeugs, das Löschpulver und Kohlendioxid an den Einsatzort transportiert. Es steht im Gerätehaus auf dem Werksgelände.© Stefan Milk Stefan Milk
Der Gerätewart für den Atemschutz, Thomas Gebauer, prüft eine Atemschutzmaske mithilfe eines Computer-gestützten Programms. Die Werkfeuerwehr reinigt und wartet rund 25.000 mal pro Jahr Atemschutzmasken für die Bayer-Werke in Bergkamen und Berlin-Charlottenburg. Sie kommen auch in der Produktion zum Einsatz.© Stefan Milk Stefan Milk
Oberbrandmeister Dominik Kreutzer prüft den Löschpulverbehälter auf dem Spezialfahrzeug.© Stefan Milk Stefan Milk
Martin Neumann erklärt, warum der Teleskopmast im Hintergrund in besonders große Höhen reichen muss. Er lässt sich bis auf 44 Meter ausfahren.© Stefan Milk Stefan Milk
Brandmeister Thomas Winkler steht in voller Ausrüstung im Korb des Teleskomastes. © Stefan Milk
Der Atemschutz-Gerätewart Thomas Gebauer spannt Atemschutzmasken auf einen Rahmen, auf dem sie in den Trockner kommen.© Stefan Milk Stefan Milk