Am kommenden Sonntag verwandelt sich der Nordberg wieder in eine Blumenmeile: Bei der diesjährigen Blumenbörse kommen aber auch Kulinarik, Unterhaltung und Spaß für alle Generationen nicht zu kurz. © Marcel Drawe
14. Bergkamener Blumenbörse

Der Nordberg lockt mit Musik, Essen, Spaß und Blumen

In ein Blumenmeer verwandelt sich am Sonntag, 8. Mai, die Präsidentenstraße. Von 11 bis 17 Uhr ist nämlich Blumenbörse am Nordberg - verbunden mit dem Europatag der Kulturen.

Zahlreiche Blumenhändler und Gartenbaubetriebe lassen die Präsidentenstraße am kommenden Sonntag dann wieder aufblühen, zudem runden ein kleines Rahmenprogramm mit Musik und Kinderaktionen sowie vielfältige kulinarische Angebote der Gastronomie die Veranstaltung ab.

Neben Blumen- auch Spargelmarkt

Live-Musik als Rahmenprogramm

Fundsachenversteigerung des Bürgerbüros

Europatag der Kulturen

Über den Autor
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest bei Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.