Der Nachwuchs greift zur Armbrust

Kinderschützenfest in Overberge

Die Avantgarde des Schützenvereins Overberge 1833 feiert am Samstag, 1. September, ihr Kinderschützenfest. Die Kinder schießen mit einer Armbrust um die Königswürde

Overberge

30.08.2018 / Lesedauer: 2 min

. Zudem können sie bei diversen Spielaktionen kleine Preise gewinnen, und sich auf der riesigen „Adventure“-Hüpfburg austoben. Die Erwachsenen können sich derweil auf dem Festplatz an er Hansastraße am Grill und am Getränkestand verpflegen. Die Schützen treffen sich um 13 Uhr an der Overberger Grundschule. Von dort marschiert die Avantgarde zum 1. Vorsitzenden Heinz Riese, um das amtierende Kinderkönigspaar Louis Kilp und Malou Schindler abzuholen. Das Fest beginnt um 15 Uhr. Die Avantgarde trägt zu dieser Gelegenheit den großen Dienstanzug (weiße Hose, Hut, Waffe, weiße Handschuhe).

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Freibad

Kampf für das Naturfreibad Heil: „Nach 109 Jahren kann doch nicht plötzlich Schluss sein.“

Hellweger Anzeiger Töddinghauser Straße

„Massiver Eingriff in die Grundrechte“: Jetzt ziehen die Geräumten vor Gericht

Hellweger Anzeiger Musikalische Ferien

In Bergkamen entsteht ein hippes Musikvideo: Jugendliche spucken große Töne

Hellweger Anzeiger Verlust der Vereinsgaststätte

Die Oberadener Vereine behelfen sich und hoffen auf den neuen Raum im Museum

Hellweger Anzeiger Kinderkulturtage

Schmuse-Schafe und stampfende Elefanten: Tierisches Ferienprojekt im Wasserpark

Meistgelesen