Das „Gesundheitszentrum Bergkamen-Mitte“ ist neu – mit weitgehend altem Inhalt

dzÄrztehaus

Das „Gesundheitszentrum Bergkamen-Mitte“ ist neu am Zentrumsplatz. Unter dem neuen Namen verbirgt sich weitgehend ein gewohntes Angebot für Patienten.

Bergkamen

, 06.01.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer die Töddinghauser Straße in Richtung Rathaus fährt, kann es kaum übersehen: Die Fassade des Ärztehauses am Zentrumsplatz zum Parkplatz hin ist neu gestrichen und mit großen Lettern versehen: „Gesundheitszentrum Bergkamen-Mitte“ steht jetzt auf dem immer noch größten Ärztehaus der Stadt.

Der neue Name bedeutet aber kein neues Angebot, wie Apotheker Frank Klesz auf Nachfrage sagt. Die Bergkamener finden in dem Gebäude weiterhin die gewohnten Allgemein- und Fachärzte. Der neue Name sei der Eigentümergemeinschaft jedoch passender erschienen, sagt Klesz. In dem Gebäude befinden sich nicht nur Ärzte, sondern auch Klesz´ Sonnenapotheke und ein Hörgeräte-Akustiker.

Im unmittelbaren Umfeld gibt es weitere Gesundheitseinrichtungen wie einen Pflegedienst, eine Physiotherapie- und eine Ergotherapiepraxis. Deshalb sei der Name „Gesundheitszentrum“ passender.

Klesz selbst betreibt am Zentrumspatz in den Räumen der ehemaligen Post auch noch seine Versandapotheke 1-apo.de. Sie war vorher in den Turmarkaden, die zurzeit abgerissen werden. Klesz zog vor einigen Monaten gerade noch rechtzeitig um: Nur drei Tage nach dem Umzug brannte es in dem Bereich, in dem sich die Versandapotheke befand.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Partnerstädte
Bergkamen füllt seine Städtepartnerschaft mit Leben und feiert das in diesem Jahr
Hellweger Anzeiger Datteln-Hamm-Kanal
Einsatz in der Marina: Die Wasserschutzpolizei jagt Umweltsünder und Kriminelle
Meistgelesen