Einbrecher scheitern an Eingangstür und einem aufmerksamen Zeugen

Kriminalität

Einbrecher haben versucht in zwei Bäckereien in Oberaden einzusteigen. In beiden Fällen sind sie gescheitert – einmal an einem aufmerksamen Zeugen.

Bergkamen

, 09.01.2020, 15:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbrecher scheitern an Eingangstür und einem aufmerksamen Zeugen

Die Täter hatten gerade das Brecheisen an der Eingangstür einer Bäckereifiliale in Oberaden angesetzt, als ein aufmerksamer Zeuge sie störte (Symbolbild). © picture alliance/dpa

Als die Verkäuferinnen die Bäckerei-Filiale im Lidl in Oberaden an diesem Donnerstagmorgen aufschließen wollten, erlebten sie eine böse Überraschung: Der Schlüssel klemmte, weil Unbekannte in der Nacht versucht hatten, das Ladenlokal aufzubrechen. Allem Anschein nach scheiterten sie dabei.

Das gilt auch für zwei Täter, die in der Nacht gegen 3 Uhr versuchten in eine Filiale derselben Bäckereikette am Römerberg einzudringen. Ein Zeuge sah wie sich zwei Personen an der Eingangstür zu schaffen machen. Offenbar waren sie gerade dabei ein Brecheisen an der Tür anzusetzen, als der Zeuge sie bemerkte.

Als die beiden Täter mitbekamen, dass sie beobachtet wurden, nahmen sie die Beine in die Hand. Sie sprangen in einen dunklen Pkw und machten sich davon.

Eine nähere Beschreibung konnte der Zeuge nicht liefern, weil die Täter dunkle Kleidung und Kapuzen trugen. Er ist noch nicht einmal sicher, ob es sich um zwei Männer handelte.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die weitere Angaben zu den beiden misslungenen Einbruchsversuchen machen können. Sie sollen sich auf der Wache in Bergkamen melden. Die Wache ist unter Tel. (02307) 921-7320 oder 9210 zu erreichen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Freiherr-vom-Stein-Realschule
Die Realschule kämpft beim Tag der offenen Tür um neue Schüler
Hellweger Anzeiger Sperrmüll und Einkaufswagen
LEG kämpft vergebens gegen illegalen Müll in der Bergkamener City