Audi-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab – Radlerin schwer verletzt

Verkehrsunfall

Eine Audi-Fahrerin gerät auf den Seitenstreifen und erfasst eine Radlerin. Die Teenagerin wird bei dem Aufprall schwer verletzt. Auch für die Autofahrerin bleibt der Unfall nicht folgenlos.

Bergkamen

29.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Audi-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab – Radlerin schwer verletzt

Symbolbild. © picture alliance / Patrick Seege

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hammer Straße in Bergkamen ist eine 15 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war eine 45-Jährige aus Hamm am Freitagabend mit ihrem Audi auf der Hammer Straße in Fahrtrichtung Hamm unterwegs. Zwischen den Einmündungen Karolinenweg und Hansastraße sei sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Seitenstreifen mit der Radlerin aus Bergkamen kollidiert.

„Die Radfahrerin kam daraufhin zu Fall und verletzte sich schwer“, heißt es im Polizeibericht. Die Jugendliche wurde vor Ort behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Auch die „offensichtlich unter Schock stehende Audifahrerin“ sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden des Unfalls auf 2200 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Hellweger Anzeiger Sexualstraftat in Oberaden

Ein Fake-Foto behindert die Fahndung der Polizei nach dem echten Täter

Hellweger Anzeiger Sexualdelikt in Oberaden

Der Täter, der eine 15-Jährige überfallen hat, ist weiter auf der Flucht

Meistgelesen