Altan Sancar ist seit 2020 Eigentümer der ehemaligen Alisoschule. Den linken Teil des zur Straße gelegenen Gebäudes darf er abreißen, der Bereich rechts der Mauer muss und wird erhalten bleiben. © Stephanie Tatenhorst
Leerstand

Abriss der Alisoschule: Schulgebäude weicht barrierefreien Wohnungen

Aus der Alisoschule im Oberadener Sundern sollen Wohnungen werden – allerdings anders, als der neue Besitzer vor rund zwei Jahren dachte. Seit dieser Woche ist wieder der Bagger im Einsatz.

Als 2013 die letzten Kinder die Alisoschule verließen, war das Ende der Grundschule im Oberadener Sundern eingeläutet. Etliche Ideen und Überlegungen gab es, wozu das Gebäude künftig dienen könnte. Aber tatsächlich passierte erst einmal nichts.

Bergschäden verhinderten Sanierung

Fragen der Bürokratie sind jetzt geklärt

Über den Autor
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest bei Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.