Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zonta-Preis geht an Unnaer Schülerin, die für Umweltschutz und Frauenrechte kämpft

dz„Zonta meets Circus“

Der Zonta-Club Hamm-Unna ehrt mit seinem Förderpreis 2019 eine Schülerin, die an verschiedenen Fronten kämpft, damit ihre Welt besser wird: Sarah-Lee Heinrich.

Königsborn

, 15.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Im Rahmen der Gala „Zonta meets Circus“ am Freitagabend mit Akrobatik, Kabarett und Musik im Circus Travados verlieh der Zonta-Club Hamm-Unna wieder seinen „Young Women in Public Affairs Award“ (YWPAA), also den diesjährigen Förderpreis für junge Frauen, die sich besonders für das Gemeinwohl engagieren. Die diesjährige Preisträgerin ist Sarah-Lee Heinrich. Sie wird in der nächsten Woche 18 Jahre alt und besucht die Jahrgangsstufe 12 am Pestalozzi-Gymnasium.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt