Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Viel Bewegung im „Stadttor“ an der Unnaer Wasserstraße

dzEigentümerwechsel

Im Torgebäude zur Innenstadt an der Wasserstraße gerät einiges in Bewegung. Eigentümerwechsel bringen neue Nutzer - aber auch manche Sorgen. Davon betroffen ist auch die Ratsfraktion „Die Linke“.

Unna

, 14.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Wohnungen und Ladenlokale an der Wasserstraße 15 gehörten immer schon mehreren Eigentümern. Vor etwa einem Jahr setzte eine Welle des Umbruchs ein: Elf Einheiten wurden vom Amtsgericht in getrennten Verfahren zur Zwangsversteigerung aufgerufen. Einige bekamen bereits neue Eigentümer. Mitunter waren es Bewohner, die ihre bisherige Mietwohnung übernahmen. Doch auch außerhalb der Zwangsversteigerungen folgten Eigentümerwechsel auf freiwilliger Basis.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt