Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Tag der Weide 2019

06.01.2019
/
Kopfweiden sind prägend für die Landschaft. Regelmäßig zurechtgeschnitten, sind sie aber auch sehr wertvolle Bestandteile des Biotops. Zahlreiche Tiere und andere Pflanzen profitieren von den Bäumen.© Marcel Drawe
Seit inzwischen 40 Jahren kümmern sich Freiwillige wie Michael Richter darum, dass die Weiden rund um die Ökozelle in Mühlhausen in Form bleiben.© Marcel Drawe
Beim "Tag der Weide" fallen auch viele andere Arbeiten an, etwas der Bau von Zäunen.© Pähler
Inzwischen ist das Projekt so organisiert, dass feste Paten die jeweiligen Naturschutzflächen betreuen.© Marcel Drawe
Die Arbeit wird auf mehrere Schultern verteilt.© Marcel Drawe
Jeder kann sich einbringen, egal ob bloß mit Kraft und Eifer oder wie hier Norman Raupach auch mit Forstwerkzeug.© Marcel Drawe
Filmemacher Felix Eller (M.) nutzte den „Tag der Weide“ für Dreharbeiten zum Thema Ehrenamt.© Pähler
Zum Miteinander gehört immer auch ein rustikales Essen zum abschluss in freier Natur.© Pähler
Björn Merkord (rote Jacke) ist nicht nur Organisator des "Tags der Weide", sondern inzwischen auch anerkannt als Bratkartoffel-Koch.© Pähler