Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Stimmen im Kopf“ verleiteten einen Unnaer zum Diebstahl

dzGerichtsprozess

Ein 21-Jähriger ist vom Amtsgericht Unna freigesprochen worden, nachdem er einen Schokoriegel und weitere Lebensmittel gestohlen hatte. Offenbar leidet er an einer psychischen Erkrankung.

von Jana Peuckert

Unna

, 10.08.2018

Sowohl am 7. als auch am 8. Februar begab sich ein 21-Jähriger jeweils in eine Tankstelle in Unna. Doch nicht, um zu tanken, sondern um zu stehlen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden