Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seepferdchen-Abzeichen in den Sommerferien verdient

dzFreibad Bornekamp

Die meisten der Kinder, die am Seepferdchen-Kurs im Freibad Bornekamp teilnahmen, dürfen sich über Abzeichen freuen. Aber einige müssen auch noch etwas üben.

Unna

, 10.08.2018

Ein Sprung ins Becken, eine Bahn brustschwimmen und schließlich tauchend einen Ring aus 80 Zentimeter tiefem Wasser holen – all das müssen Kinder schaffen, wenn sie das Seepferdchen machen wollen. Das Abzeichen kennzeichnet zwar keine Freischwimmer, die Mädchen und Jungen können sich dann aber sicher im Wasser bewegen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden