Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer SPD-Chef Laaser stellt Eishalle Unna in Frage

dzPolitik

Sebastian Laaser steht seit Sonntagmittag an der Spitze der 600 Mitglieder starken SPD in Unna. Und der neue Vorsitzende positionierte sich sofort deutlich - auch in Sachen Eissporthalle.

Unna

, 02.12.2018

Wir brauchen einen wahrnehmbaren Stadtverband.“ Mit diesen Worten trat Sebastian Laaser am Sonntagmittag an, um das Vertrauen seiner Parteikollegen zu gewinnen. Und er hat es bekommen: Mit 85,5 Prozent der Stimmen wurde der 37-jährige Ratsherr zum neuen Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes gewählt.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt