Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuerungen und viel Bewährtes auf acht Bühnen

Stadtfest 2018

Vom 31. August bis 2. September wird in Unna wieder das Stadtfest gefeiert. Insgesamt gibt es über 100 Stunden Programm auf acht Bühnen. Mehr als 400 Künstler sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zum letzten Mal allerdings gibt es das „Reso- & Slidegitarren Festival“.

Unna

von Stephanie Tatenhorst

, 20.07.2018
Neuerungen und viel Bewährtes auf acht Bühnen

© Marcel Drawe

Der Stadtfestsamstag ist stets der erste Samstag im September. Ein Relikt aus alter Zeit, als lange Samstage noch vom Ladenschließgesetz geregelt wurden. So kommt es, dass das Stadtfest in diesem Jahr zum frühestmöglichen Termin gefeiert wird und bereits am 31. August eröffnet wird. „Wir wissen, dass das Datum schwierig ist: Es ist das erste Wochenende nach den Ferien, überall gibt es Wiedersehens- und Kennenlernfeiern, in Holzwickede wird 50 Jahre Kommunale Neuordnung gefeiert. Aber so ist es nun mal.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden