Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit einem Hai in Unnas Freibad getaucht

dzDas Leben der Haie

Er war künstlich und sollte vor allem die Lust wecken, sich mit dieser Tierart zu befassen: Der künstliche Hai, mit dem die Gäste im Bornekampbad tauchen konnten, sorgte für Begeisterung.

von Sebastian Pähler

Unna

, 12.08.2018

Zum 25-jährigen Bestehen des Vereins lädt der Tauchsportverein Seepferde Unna schon das ganze Jahr Menschen zum Blick unter die Wasseroberfläche ein. Nach Vorträgen über Korallenriffe und die Arbeit eines Tauchers bei Greenpeace klärte der Tauchverein mit „Der Hai und Du“ am Samstag Mythen rund um den Hai auf und schilderte, warum die uralten Raubfische dringend unsere Hilfe Brauchen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden