Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Literatur, wo sonst Tinte verkauft wird

Signierstunde

Astrid Plötner erzählt auch mit ihrem zweiten Unna-Krimi eine spannende Geschichte aus ihrer Heimatstadt. Bei der Drucker-Domain in Massen steht sie am 7. September für eine Signierstunde bereit.

Massen

, 08.08.2018
Literatur, wo sonst Tinte verkauft wird

Astrid Plötner hat nach „Todesgruß“ nun ihren zweiten Krimi fertig.Archiv © Udo Hennes

Eine Stunde lang dreht sich in den Räumer der Drucker-Domain an der Bismarckstraße 11 alles um die Literatur – und nicht um die sonst dort verkauften Toner, Tinte und um das Bürozubehör. Die Unnaer Autorin Astrid Plötner gastiert dort am Freitag, 7. September, ab 16 Uhr zu einer Signierstunde.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden