Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hemmerder ist seit 50 Jahren als Nikolaus gefragt

dzNikolaus

Für Klaus Fikuart ist heute einer der wichtigsten Tage des Jahres. Schließlich ist er nicht nur Rentner, sondern auch ein Nikolaus. Einen künstlichen Bart braucht er bei seinen Auftritten nicht.

Hemmerde

, 06.12.2018

Wo sonst hätte die „Nikolaus-Laufbahn“ von Klaus Fikuart beginnen sollen, wenn nicht in einer Bischofsstadt. Vor exakt 50 Jahren schlüpfte er als 17-jähriger Obermessdiener einer katholischen Gemeinde in Hildesheim in die Nikolaus-Rolle. Für jeden der 50 Messdiener hatte er damals ein eigenes Gedicht parat. Inzwischen gibt es die Gemeinde in Hildesheim nicht mehr, die Kirche ist zu einer Synagoge geworden. Klaus Fikuart aber ist auch heute noch als heiliger Mann gefragt.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt