Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Gerüstbau an der Stadtkirche Unna

Um die Fassade genauer untersuchen zu können und um zu verhindern, dass lose Steine unkontrolliert herabstürzen, wird der Turm der Stadtkirche Unna komplett eingerüstet.
07.11.2018
/
Das Gerüst wird rund um den Turm aufgebaut.© UDO HENNES
Die Stockwerke des Gerüsts sind auch in den Wandsteinen der Kirche befestigt.© UDO HENNES
Mit mehreren großen Eisenträgern wurden Zwischenböden angelegt, die das Gewicht besser verteilen sollen.© UDO HENNES
Die schweren Streben befinden sich unterhalb des Glockenraumes.© UDO HENNES
Das Gerüst wird später komplett mit einer Folie beziehungsweise einem Netz eingehüllt.© UDO HENNES
Ein Lastenaufzug bringt die Bauteile des Gerüsts nach oben.© UDO HENNES
Von dem Gerüst aus sollen die losen Teile der Fassade abgetragen werden.© UDO HENNES
Für die Montage der schweren Eisenträger war der Einsatz eines Spezialkrans notwendig.© UDO HENNES