Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Für die Sanierung der Eselsbrücke in Unna muss eine Linde weichen

dzEntscheidung der Baumschutzkommission

Zwei Bäume werden nach den aktuellen Entscheidungen der Baumschutzkommission in Unna gefällt. Die geplante Sanierung der Eselsbrücke spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Unna

, 11.07.2018

Eine Fichte und eine Linde werden die Stadtbetriebe nach entsprechenden Vorschlägen der Baumschutzkommission in Kürze fällen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause gab der Umweltausschuss grünes Licht für Fällungen, acht weitere Bäume werden trotz Anträgen auf ihre Entfernung stehen bleiben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden