Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Friedrichsborn soll für 100.000 Euro saniert werden

dzBauarbeiten

Die losen Holzbohlen in der Galerie des Pumpwerks Friedrichsborn sind nur der Auftakt zu größeren Bauarbeiten an dem Denkmal: Auch das Schindeldach muss saniert werden.

Unna

, 11.01.2019

Der Bauzaun rund um den Friedrichsborn wird wohl noch eine Weile stehen bleiben. Wie Stadtsprecher Christoph Ueberfeld auf Anfrage unserer Redaktion sagt, verzögert die feuchte Witterung die Bauarbeiten an den losen Holzbohlen der Galerie.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt