Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freie Liste zeigt die Stadt Unna bei der Kommunalaufsicht an

dzHaushaltstrick

Mit einem Kunstgriff will Unna den vorgeschriebenen Haushaltsausgleich schaffen. Die Freie Liste hegt Zweifel, ob der Trick rechtmäßig ist – und trägt den Fall an die Kommunalaufsicht heran.

Unna

, 09.01.2019

2020 – diese Jahreszahl ist seit Langem die Zielmarke für Unnas Haushaltssicherung. In jenem Jahr muss die Stadt Unna erstmals wieder mit ihrem Geld auskommen. Auf dem Papier wird es nach derzeitigem Planungsstand gelingen – allerdings nur mit einem Finanzmanöver, das auch das Rathaus gegenüber Politikern als „Kunstgriff“ bewertet hat. FLU-Fraktionschef Klaus Göldner indes hält den Kunstgriff für einen „Taschenspielertrick“ und erstattet gewissermaßen Anzeige.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt