Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Gottesdienst für alle

Stadtfest 2018

Den letzten Stadtfest-Tag wird ein großer, ökumenischer Gottesdienst einläuten

Unna

von Stephanie Tatenhorst

, 20.07.2018
Ein Gottesdienst für alle

© Roman Grzelak

Unna. In einer Hinsicht hatte Sturmtief Friederike Anfang Januar positive Folgen: Die Unnaer rückten zusammen. Das zeigt sich auch bei den beiden großen christlichen Konfessionen, die am Stadtfestsonntag, 2. September, nicht nur gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst feiern, sondern an diesem Tag auch alle anderen Gottesdienste in der Stadtmitte ausfallen lassen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden