Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bundespolizist schreitet bei gefährlicher Gleis-Überquerung nicht ein

dzMann läuft über Gleise am Bahnhof Unna

Als am Donnerstagnachmittag am Unnaer Bahnhof ein Mann offenbar verwirrt mehrfach über die Gleise läuft, sieht dies auch ein uniformierter Bundespolizist. Auch nachdem ihn ein weiterer Zeuge darauf anspricht, handelt der Polizist jedoch nicht.

Unna

, 03.08.2018

Es war ein Schreckensmoment mitten im Feierabend-Verkehr: Mehrere Menschen warten am Bahnhof am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr auf ihre Züge, als plötzlich ein Mann über die Gleise läuft. Offensichtlich scheint er sich der Gefahr, der er sich dadurch aussetzt, nicht bewusst zu sein; mehrfach überquert er die Gleise, wirkt verwirrt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden