Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bäume an der Körnerstraße in Unna wuchern bis in den Straßenraum

dzÜppige Vegetation trotz Trockenheit

Städte rufen Bürger dazu auf, die Straßenbäume vor ihren Häusern zu wässern. Die Anwohner der Körnerstraße in Unna hingegen würden sich über etwas weniger Vegetation freuen. Dort ragt das Grün der Bäume bis weit in den Straßenraum hinein. Eine Gefahr, die die Stadtbetriebe nun beseitigen wollen.

Unna

, 03.08.2018

Wer von der Morgenstraße in die Körnerstraße einbiegt, erlebt dort sein grünes Wunder: Die kleinen Bäume am Straßenrand scheinen in Sachen Vegetation fast schon zu „explodieren“, ihr sattes Grün ragt bis weit in den Straßenraum hinein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden