Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein geschmeidiges Abrollen ihrer Reifen erleben Autofahrer in Unna nur auf ausgesuchten Strecken. Nun droht jedoch verstärktes Rumpeln: Mit dem Frost kommen weitere Fahrbahnschäden.

Unna

, 09.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Es ist die Mischung aus Feuchtigkeit und Frost, die vor allem den bereits geflickten Straßen schnell den Rest gibt. Wenn Wasser zu Eis gefriert, dehnt es sich aus. Zwischen Asphaltflicken und ihrem Untergrund wirken Wasserblasen daher wie ein Keil.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt