Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aluwerk Unna legt Schalter vom Not- zum Regelbetrieb um

dz110 Neueinstellungen

Das Aluwerk geht wieder in den Normalbetrieb. 110 Mitarbeiter sind über den Jahreswechsel neu eingestellt worden und machen die Personalengpässe zur Geschichte.

Unna

, 07.01.2019 / Lesedauer: 3 min

„Heute ist der erste Tag, an dem wir wieder in die vollen Gehen können“, erklärte Aluwerk-Vorstand Volker Findeisen am Montag. Seit kurz vor Weihnachten lief am Uelzener Weg nur eine Art Notbetrieb. Weil es zwischen dem Werk und der Leiharbeitsfirma der früheren Aluwerk-Eigentümerfamilie Wiese zum Bruch gekommen ist, fehlte plötzlich ein Drittel der Mitarbeiter.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt