Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seit zwei Jahren ist Nabil Bentaleb ein Schalker. In der kommenden Saison könnte der 23-Jährige erstmals mehr Verantwortung übernehmen. Und der Algerier ist selbstbewusst.

Mittersill

, 04.08.2018

Eine kleine Schrecksekunde erlebte Schalkes Trainer Domenico Tedesco am Dienstag, als sich bei Nabil Bentaleb Knieprobleme bemerkbar machten. Nach einer Untersuchung konnte aber Entwarnung gegeben werden, seit Mittwoch ist der Algerier wieder voll im Training.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt