Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bis 2022 hat der FC Schalke 04 mit Trainer Domenico Tedesco verlängert - nach der erfolgreichen Spielzeit nicht überraschend. Doch warum ist er so wichtig für Schalke? Was macht Tedesco aus?

Gelsenkirchen

, 12.08.2018 / Lesedauer: 3 min

Es war vor etwas mehr als einem Jahr, als Schalke-Manager Christian Heidel den Presseraum der Arena betrat. Im Schlepptau hatte er einen sehr jungen, nicht allzu großen Mann, der auf dem Podium Platz nahm, in die Runde schaute und höflich mit „Glück Auf“ grüßte.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt