Zwischen den A1-Auffahrten in Schwerte: Hörder Straße wird schon bald enger

B236-Ausbau

Die Hörder Straße bleibt ein Problem für Pendler. Ab kommender Woche wird die B236 an einer vielbefahrenen Stelle verengt. Die Stadt Schwerte nennt auch schon ein Enddatum.

Schwerte

, 12.11.2019, 13:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwischen den A1-Auffahrten in Schwerte: Hörder Straße wird schon bald enger

Kurz hinter der Autobahnauffahrt in Richtung Köln wird die Hörder Straße verengt. © Foto: Bodo Brauer (Archiv)

Kaum ist die Baustelle auf der Hörder Straße in Höhe Heide- und Bergstraße weg, müssen sich Autofahrer erneut auf lange Staus einstellen.

Die Vorbereitungen auf den Umbau der B236 zwischen den Autobahnanschlussstellen Schwerte und dem Tunnel in Berghofen erfordern weitere Maßnahmen.

Zwischen den A1-Auffahrten in Schwerte: Hörder Straße wird schon bald enger

So sieht die Maßnahme auf dem Plan aus. © Plan: Prange

Wie die Stadt Schwerte am Dienstag mitteilte, wird schon in der kommenden Woche die Fahrbahn zwischen den beiden Anschlussstellen in Richtung Köln und Bremen die Fahrbahn verengt. Start ist am 19. November (Dienstag).

Bauarbeiten dauern bis Ende des Jahres

Der Grund sind Arbeiten an Versorgungsleitungen. Es werden weiterhin drei Fahrspuren zur Verfügung stehen: eine in Richtung Dortmund und zwei in Richtung Schwerte. So können Autofahrer auch wie gewohnt links auf die A1 in Richtung Bremen abbiegen.

Jetzt lesen

Sobald dort die Arbeiten abgeschlossen sind, wechselt die Baustelle von der östlichen Seite auf die westliche. Bis zum 20. Dezember soll die Baustelle bestehen bleiben.

Zusätzlich wird ab dem 17. November die Hörder Straße zwischen der Märkischen und der Bergischen Straße halbseitig in der Nacht gesperrt. Hier geht es aber nicht um vorbereitende Maßnahmen zum B236-Ausbau. Die Deutsche Bahn muss Arbeiten an der Bahnbrücke durchführen.

Lesen Sie jetzt

Weil die B236 verbreitert werden soll, werden Versorgungsleitungen unter der Kreuzung mit Berg- und Heidestraße neu verlegt. Für Autofahrer gibt es dort jetzt noch mehr Einschränkungen. Von Reinhard Schmitz

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger B236 in Schwerte
B236-Ausbau soll erst im Frühling starten – Eigentümer bereitet sich auf Enteignung vor
Hellweger Anzeiger Anwohnerprotest in Schwerte
Altstadt in Schwerte: Absperrbügel gegen Radler scheitern am Klimanotstand
Hellweger Anzeiger Westhofener Kreuz
Autofahrer bremste ihn auf der A1 aus – Dann veröffentlichte der LKW-Fahrer ein Foto