Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweitligist ASV Hamm-Westfalen bestreitet in Unna Testspiel für den guten Zweck

Handball

Am 30. Januar trägt die SGH Unna Massen ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen aus. Spielort ist um 20 Uhr die EBG-Sporthalle.

Unna

08.01.2019
Zweitligist ASV Hamm-Westfalen bestreitet in Unna Testspiel für den guten Zweck

Jan Brosch wird am 30. Januar in der EBG-Halle gegen seinen alten Verein antreten. © privat

Karten sind für 5 Euro im Vorverkauf bei Opel Jonas in Massen, den Heimspielen der SGH Unna Massen und beim Vorstand der SGH erhältlich. Ermäßigte Karten (für Kinder bis 12 Jahre) kosten 3 Euro. Mit dem Verkauf der Eintrittskarten werden Spenden für die Costa-Rica-AG des Ernst-Barlach-Gymnasiums gesammelt, die Kinderheime in Costa Rica unterstützt.

Die Mannschaft kommt aber nicht nur für das Spiel nach Unna: Um 18 Uhr werden Sören Südmeier, Mex Raguse und Oliver Krechel vom ASV Hamm-Westfalen zudem ein einstündiges Jugendtraining geben, bei dem sich die Nachwuchsspieler Tipps und Tricks der Profis abschauen können. Auch dazu sind Zuschauer schon willkommen.

Dass der Verein in Unna Halt macht, hängt mit einer Kooperation zusammen: „Handball ist in Unna ein beliebter Sport. Und da Urlaubsguru seit dieser Saison auch den ASV Hamm-Westfalen unterstützt, lag es nahe, die Hammer Spieler in unsere schöne Heimatstadt einzuladen“, erklären die Urlaubsguru-Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx. Also wurde ein Freundschaftsspiel arrangiert und dem guten Zweck gewidmet. Einem der Profispieler ist Unna bereits bestens bekannt: Jan Brosch, Stammkraft des ASV Hamm-Westfalen, spielte in seiner Jugend bei der SGH Massen und trifft beim Freundschaftsspiel auf seinen alten Verein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt