Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß von zwei Autos

29.10.2019, 06:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß von zwei Autos

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Ratingen sind zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein 29-Jähriger geriet am Montagabend mit seinem Auto in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Er prallte frontal mit dem Wagen einer 62-jährigen Autofahrerin zusammen. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Warum der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst nicht bekannt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen