Zwei Tote bei Wohnhausbrand in Köln

25.10.2018, 06:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem verheerenden Brand mit zwei Toten in der Kölner Innenstadt soll jetzt das gesamte Gebäude kontrolliert werden. Zwar sei das Feuer inzwischen unter Kontrolle, Einsatzkräfte hätten jedoch noch nicht alle Räume des Gebäudes betreten können, teilte die Feuerwehr mit. Vier Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen mit Rauchvergiftungen davon. Ein Feuerwehrmann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. „Zwischenzeitliche Meldungen, dass weitere Personen vermisst werden, können nicht bestätigt werden“, teilte die mit 185 Einsatzkräften angerückte Feuerwehr mit.

Weitere Meldungen