Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Palästinenser bei Explosion in Gaza getötet

15.07.2018

Bei einer Explosion in der Stadt Gaza sind ein 35-jähriger Palästinenser und sein 13-jähriger Sohn getötet worden. Nach Angaben der Polizei war ein Sprengsatz, den der Vater baute, versehentlich detoniert. Der 35-Jährige war den Angaben zufolge Mitglied der Al-Aksa-Brigaden, des militärischen Arms der Fatah-Bewegung. Ein dritter Palästinenser sei bei der Explosion schwer verletzt worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza mit.

Weitere Meldungen