Zwei Jungen stürzen mit gestohlenem Motorroller

25.10.2019, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei Jungen haben sich bei einem Ausflug mit einem gestohlenen Motorroller verletzt. Die beiden 12 und 13 Jahre alten Jugendlichen waren in der Nacht zum Freitag mit dem Zweirad in Recklinghausen unterwegs, wie die Polizei berichtete. Eine Frau habe die Kinder auf dem Moped gesehen und angesprochen. „Bei dem Versuch einen Bordstein hochzufahren, um anzuhalten, stürzten die Jungs und verletzten sich“, teilte die Polizei mit. Die Jugendlichen kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Motorroller hatten die beiden laut Polizei am Abend zuvor mit einem weiteren 13-Jährigen kurzgeschlossen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen