Zum zweiten Mal klangvolle Märchen im Kloster

Kapuziner-Kloster Werne

2017 löste die Märchenerzählung mit Mechthild Blind einen ungeahnten Erfolg aus. 120 Besucher kamen zur Märchenstunde ins Kloster. Am 24. November gibt’s die Neuauflage.

Werne

, 12.11.2018, 14:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zum zweiten Mal klangvolle Märchen im Kloster

Pater Romuald (v.l.), Mechthild Blind und Gerlinde Schürkmann laden für den 24. November zur Märchenstunde in die Klosterkirche ein. Der Eintritt ist frei. © Helga Felgenträger

Es war Allerheiligen. Die Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann hatte im Rahmen der Märchenwoche 2017 auch die Werner Märchenerzählerin Mechthild Blind zu einer Erzählrunde in die Klosterkirche eingeladen. 120 Zuhörer kamen und hörten ihr gebannt zu. „Einige machten sogar die Augen zu, um noch tiefer hineinhören zu können“, erinnert sich die Büchereileiterin an den Riesenerfolg. „Im Anschluss baten mich viele Leute, die Veranstaltung zu wiederholen.“

Gesagt, getan: Für Samstag, 24. November 2018, 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr, lädt die Stadtbücherei nun zu einer weiteren Märchenstunde „Märchen zur Winterzeit“ in die Klosterkirche ein. Es ist eine Einzelveranstaltung, die losgelöst ist von einer Märchenwoche. Der Eintritt ist frei, nur um eine Spende für das Kapuzinerkloster wird gebeten.

Klangschalenbegleitung bei der Märchenstunde

Für die Veranstaltung lernt Mechthild Blind momentan die Märchen auswendig. „Das gehört dazu, dass ich frei erzähle“, sagt sie. Die Werner Erzieherin ist Mitglied der europäischen Märchengesellschaft in Rheine und lässt sich momentan zur Märchenerzählerin ausbilden. „Man muss 30 Märchen auswendig können“, lautet die Voraussetzung.

Das Besondere bei der Märchenstunde mit Mechthild Blind ist die Klangschalen-Begleitung. Als ausgebildete Klangschalen-Massage-Praktikerin und Entspannungspädagogin untermalt sie ihre Geschichten wie etwa das Grimms Märchen „Drei Männer im Schnee“ mit Klangschalen-Musik. Dazu lässt sie im Wechsel 15 Klangschalen in der Kirche erklingen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Simjü in Werne

Simjü-Bewerbungen stapeln sich schon jetzt - So voll sind die Schreibtische für Kirmes 2020

Hellweger Anzeiger St. Benedikt

Kirche St. Benedikt: Renovierung und neue Bäume kommen nicht mehr in diesem Jahr

Hellweger Anzeiger Rezepte aus Werne

Kochen in 15 Minuten: So geht die Thailändische Kokossuppe der Werner Bloggerin Anna Dirks

Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess

Deshalb wird ein Werner trotz eigener Cannabisplantage vor Gericht freigesprochen

Hellweger Anzeiger Simjü 2019

361 Tage Vorbereitung für 4 Tage Simjü - So großen Aufwand betreiben die Simjü-Verantwortlichen

Meistgelesen