Zukunft als Deckhengst: Dschingis Secret beendet Karriere

Der amtierende Galopper des Jahres, Dschingis Secret, beendet seine Karriere und wird als Deckhengst nach Frankreich wechseln. Das Gestüt Haras de Saint Arnoult in der Normandie wird die neue Heimat des fünf Jahre alten Hengstes. Bei 20 Starts hat Dschingis Secret unter Trainer Markus Klug aus Köln sieben Rennen gewonnen.

01.10.2018, 13:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wichtigster Sieg der Laufbahn war der Erfolg im Großen Preis von Berlin in Hoppegarten in der Saison 2017. Insgesamt hat er für seinen Besitzer Horst Pudwill (Hong Kong) 482 600 Euro Rennpreis eingaloppiert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen