Zugverkehr in Teilen Deutschlands nach Unwettern gestört

18.08.2019, 19:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Teilen Deutschlands ist es am Abend nach Unwettern und Gewittern zu Problemen im Bahnverkehr gekommen. In Walldorf schlug ein Blitz in ein Stellwerk ein, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Zwischen den Hauptbahnhöfen von Mannheim und Frankfurt sei deshalb derzeit kein Zugverkehr möglich, heißt es bei Twitter. Die Techniker seien bereits vor Ort. Auf weiteren Strecken - etwa auf den Strecken zwischen Darmstadt und Frankfurt sowie zwischen Hanau und Aschaffenburg - gab es Oberleitungsstörungen.

Weitere Meldungen