Zugverkehr: Baurbeiten zwischen Dorsten und Oberhausen

Wegen Bauarbeiten müssen sich Zugreisende in den kommenden Tagen auf Verspätungen und Zugausfälle im Bahnverkehr zwischen Oberhausen und Dorsten einstellen. Betroffen von den Fahrplanänderungen zwischen dem 27. Juni und dem 8. Juli sind die Züge der Linien RB44 und RE14, wie deren Betreiber Nordwestbahn am Montag mitteilte.

24.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Anstelle des RB44 wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Oberhausen Hauptbahnhof und Dorsten eingerichtet. Auf der Strecke des RE14 müssen Fahrgäste nur zwischen Dorsten und Gladbeck-West auf Busse umsteigen. Von Gladbeck bis Essen Hauptbahnhof und in Gegenrichtung fahren die Züge zu veränderten Zeiten.

Weitere Meldungen