Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zu heiß und zu trocken

25.07.2018
Zu heiß und zu trocken

Auf den Möhrenfeldern klaffen wegen der trockenen Hitze große Lücken. © Marcel Drawe

Viele Bauern stöhnen in diesem Sommer über das hartnäckige heiße und trockene Wetter. Ihnen fehlt der Regen auf den Feldern. Bauer Middelschulte aus Holzwickede sorgt sich vor allem um seine Möhren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden