Zoll findet Goldschmuck in Teekessel

Goldfund im Teekessel: Der Zoll am Düsseldorfer Flughafen hat bei einer Röntgenkontrolle vier Goldarmreife entdeckt. Eine Reisende, die aus Istanbul gekommen war, wollte laut Angaben des Zolls vom Montag durch den Ausgang für anmeldefreie Waren gehen. Doch die Beamten baten zur Kontrolle und fanden den Schmuck. Die Frau habe angegeben, die Armreifen in der Türkei gekauft, die Rechnung dort aber vergessen zu haben. Die Zöllner ermittelten anhand des Gewichts einen Wert von insgesamt 4500 Euro.

16.09.2019, 10:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der versuchten Steuerhinterziehung eingeleitet, bis zu dessen Ende die Armreife sichergestellt bleiben sollen. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Dienstag.

Weitere Meldungen
Meistgelesen