Bildergalerie

Zerstörungen auf dem Schwerter Krippenweg

Wieder haben die Macher des Krippenwegs in Schwerte mit Vandalismusschäden zu kämpfen.
13.12.2018
/
Maria ist alleine. Die Josefsfigur ist verschwunden.© Heiko Mühlbauer
Die Einzelteile der verschwundenen heiligen Familie lagen am Donnerstag noch auf den Felsen am Strang.© Heiko Mühlbauer
Vom Plakat von Marlies Blauth blieb nur ein Kabelbinder an der Gabionenwand zurück.© Heiko Mühlbauer
Maria und Josef am Zaun zum Gelände des Ruhrverbandes am Weg zwischen Mühle und Rohrmeisterei verschwanden vollständig.© Heiko Mühlbauer
© Carolin Lehnert
Mittlerweile sind die Flügel des Birkenengels wieder repariert.© Heiko Mühlbauer
Einige Krippen auf dem Krippeweg wurden vermutlich in der Nacht zu Mittwoch zerstört.© Heiko Mühlbauer