Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

10.08.2019, 14:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Begleitet von einem massiven Aufgebot der Polizei haben in Moskau Zehntausende Menschen gegen Polizeigewalt und für faire und freie Wahlen demonstriert. Erwartet wurden zu der von den russischen Behörden genehmigten Kundgebung bis zu 100 000 Teilnehmer. dpa-Reportern zufolge strömten viele Menschen selbst lange Zeit nach dem offiziellen Beginn zu der Kundgebung in der Hauptstadt. Sie folgten trotz Regens dem Aufruf der Opposition. Sie will erreichen, dass alle Kandidaten zur Stadtratswahl in vier Wochen zugelassen werden. Viele prominente Oppositionspolitiker sitzen in Haft.

Weitere Meldungen
Meistgelesen