Zehnkämpfer Abele holt erstes deutsches Gold bei EM

08.08.2018, 21:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Ulmer Arthur Abele hat im Zehnkampf die erste Goldmedaille für die deutschen Leichtathleten bei den Europameisterschaften in Berlin gewonnen. Der 32-Jährige verteidigte seine Führung im abschließenden 1500-Meter-Lauf und krönte sich zum ältesten Zehnkampf-Europameister der Geschichte.

Weitere Meldungen