Wolfsburg mit Schlager: Vier Neue bei Schalke

Der VfL Wolfsburg tritt im letzten Bundesliga-Heimspiel des Jahres mit Xaver Schlager gegen den FC Schalke 04 an. Wolfsburgs Coach Oliver Glasner hatte vor dem Spiel am Mittwochabend (20.30 Uhr/Sky) erwogen, den Neuzugang, der am vergangenen Wochenende beim 2:1-Erfolg über Borussia Mönchengladbach die 1:0-Führung erzielt hatte, nach dessen langer Verletzungspause eigentlich zu schonen.

18.12.2019, 20:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schalke-Trainer David Wagner nimmt vier Veränderungen in der Startelf im Vergleich zum 1:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag vor. Markus Schubert vertritt Stammkeeper Alexander Nübel nach dessen Roter Karte gegen die Eintracht. Außerdem beginnen Verteidiger Juan Miranda sowie die Offensivkräfte Guido Burgstaller und Fabian Reese für Benito Raman und Rabbi Matondo.

Weitere Meldungen