Wolfsburg beendet Durststrecke: 3:0 in Düsseldorf

29.10.2018, 21:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wolfsburg beendet Durststrecke: 3:0 in Düsseldorf

Mehrere Wolfsburger Spieler, darunter Torschütze Brekalo, jubeln nach dem Treffer zum 2:0 gegen Düsseldorf. Foto: Marius Becker

Mit dem ersten Punkte-Dreier nach sechs sieglosen Spielen hat der VfL Wolfsburg seine Ergebnis-Krise in der Fußball-Bundesliga gestoppt und Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in große Nöte gestürzt. Die Niedersachsen gewannen am Samstag die Partie in der Düsseldorfer Arena mit 3:0 (1:0) und sicherten mit nunmehr zwölf Punkten ihren Mittelfeldplatz in der Tabelle. Die Düsseldorfer hingegen mussten eine Woche nach der 1:7-Pleite in Frankfurt schon die fünfte Niederlage in Serie hinnehmen und bleiben weiterhin Schlusslicht in der Tabelle. Vor 38 043 Zuschauern erzielten Wout Weghorst (41./Handelfmeter), Josip Brekalo (73.) und Daniel Ginczek (80.) die Treffer für Wolfsburg.

Weitere Meldungen
Meistgelesen